Studien- und Lehrinhalte am Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen

CNC-Fräse CNC-Fräse CNC-Fräse
Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen

Die Studiengänge Bachelor of Science Technical Education und Master of Education Lehramt an berufsbildenden Schulen sind konsekutive Studiengänge zur Ausbildung von Fachtheorielehrern/innen an berufsbildenden Schulen.

 

 

Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen

Die Studiengänge Bachelor of Science Technical Education und Master of Education Lehramt an berufsbildenden Schulen sind konsekutive Studiengänge zur Ausbildung von Fachtheorielehrern/innen an berufsbildenden Schulen.

 

 

BERUFLICHE FACHRICHTUNGEN AM INSTITUT FÜR BERUFSWISSENSCHAFTEN IM BAUWESEN

Die beruflichen Fachrichtungen am Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen sind überwiegend auf die Ausbildung in Bauberufen bezogen.


Die Studiengänge 

sind fächerübergreifend angelegt und setzen sich aus dem Studium einer beruflichen Fachrichtung, eines allgemeinbildenden Unterrichtsfachs, der Berufs- und Wirtschaftspädagogik und dem Professionalisierungsbereich zusammen. Der erfolgreiche Masterabschluss berechtigt zum Eintritt in die zweite Phase der Lehrerausbildung im Referendariat.

Das Institut für Berufswissenschaften im Bauwesen ist in der Fakultät für Architektur und Landschaft zuständig für die drei beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung und Holztechnik.

Die folgenden Seiten beinhalten im wesentlichen die besonderen Informationen zur Lehre der Studienanteile dieser beruflichen Fachrichtungen.

Für Fragen zur Struktur und Entwicklung der Studiengänge des Lehramtes an berufsbildenden Schulen an der Leibniz Universität Hannover ist die Leibniz School of Education zuständig. 

Prüfungsordnungen, Formulare und Anträge finden Sie auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes.