• Zielgruppen
  • Suche
 

Forschungsschwerpunkte Werkstoffchemie und Beschichtungstechnik

Bauschäden und Materialeigenschaften

Betonbeschichtung und Feuchtemessung
Betonbeschichtung zur Schadensanalyse sowie Feuchtemessungen an hydrophobierten Mörtelproben
beschichtete Holzproben für Bewitterungsversuche
  • Dauerhaftigkeit und Schadensanalyse von Beschichtungen auf mineralischem Untergrund (Prof. Dr. Littmann)
  • Eigenschaften hydrophobierter Mörtel und Betone; hygrische und mechanische Eigenschaften und Verschleißkennwerte. Wassertransport durch hydrophobierte Schichten (Kathrin Otten) (Prof. Dr. Littmann)


  • Aufbau einer herstellerunabhängigen Datenbank zur Infrarotspektroskopie von Beschichtungsstoffen und anderen organischen Baumaterialien (Prof. Dr. Littmann)
  • Prüfung der Witterungsbeständigkeit von Beschichtungen (Frau Mengel)

 

 

 

 

 

 

 

Weiterbildung und Lehrmaterialien

Betonfeuchtemessung
Notwendigkeit der Aus-, Weiter- und Fortbildung: Messung der Betonfeuchte auf der Baustelle
  • Ausbildung, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Betonsanierung und Industriebodenbeschichtung (Prof. Dr. Littmann)
  • Erarbeitung von Lehrmaterialien und Lehrbüchern im Rahmen des Lernfeldkonzeptes für das Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung (Frau Mengel, Prof. Dr. Littmann)